Zeremonienleiter für Naturspirituelle Lebensfeste

720,00 

Leistungszeitraum

15.04.2023 – 03.09.2023

In diesem Zyklus lernst du, wie du Rituale und Zeremonien zu unterschiedlichen Lebensthemen vorbereiten, gestalten und anleiten kannst. Du wirst als „ZeremonienleiterIn“ für die Feste des Lebens ausgebildet. Die großen Themen „Geburt, Übergang, Hochzeit und Tod“ können nach der Ausbildung von dir in naturspirituellen, freien Zeremonien abgehalten werden. Du wirst Willkommensfeste anleiten, naturspirituelle Hochzeiten abhalten und sowohl Übergangsrituale, als auch Abschiedszeremonien feiern. Deine Aufgabe wird sein, die alten Feste des Lebens als neue, zeitgemäße und zutiefst naturverbundene Rituale zu zelebrieren.

224 vorrätig

Zeremonienleiter für Naturspirituelle Lebensfeste
720,00 

224 vorrätig

Beschreibung

Einst wurden zu den großen Festen des Lebens wunderschöne naturspirituelle Zeremonien abgehalten. Die Geburt eines Kindes wurde mit Pflanzenbrauchtum und segnenden Ritualen begleitet. Hochzeiten fanden draußen in der Natur statt und die großen Übergänge des Lebens, die Pubertät, die Wechseljahre oder bedeutsame Veränderungen im Leben wurden ebenfalls mit Ritualen begleitet. Starb ein Mensch, wurde seine Seele über die Schwelle in die jenseitige Welt geführt und der Tod wurde so bewusst als möglich zelebriert. Viele dieser ursprünglichen Rituale sind heute zum großen Teil in kirchlicher Hand. Die Sehnsucht nach naturverbundenen Ritualen, die einen tieferen Sinn haben, wird jedoch immer größer und der Ruf nach naturspirituellen Lebensfesten immer lauter.

Lerne diese Feste zu gestalten, anzuleiten und zu feiern. Werde ZeremonienleiterIn für naturspirituelle Lebensfeste. Tauche tiefer in die Themen und Zyklen des Lebens ein und verstehe die Hintergründe aus schamanisch, spiritueller Sicht. Blicke auf die Themen Geburt, Übergang, Hochzeit und Tod, wie es einst die weisen Frauen und Männer gemacht haben und erinnere dich an deren Aufgaben als Schwellenhüter und Begleiter über die Schwellen des Lebens.


Inhalte

Modul 1 – Rituale rund um Geburt eines Kindes

  • Geboren werden aus naturspiritueller Sicht
  • Vorgeburtliche Rituale zur Kontaktaufnahme mit der Seele des Kindes
  • Naturspirituelle Begleitung bei Kinderwunsch
  • Pflanzenbrauchtum rund um die Geburt
  • Die spirituelle Geburt – Den Schwellübertritt der Seele begleiten
  • Segnungsrituale zur Geburt eines Kindes
  • Willkommensfeste und Namensgebungen

Modul 2 – Naturspirituelle Hochzeitsrituale

  • Das Fest der Liebe aus naturspiritueller Sicht
  • Die spirituelle Kraft der Liebe
  • Herzöffnung als Vorbereitung für das Ritual
  • Hochzeitspflanzen und Pflanzenbrauchtum rund um die Liebe
  • Handfasting und andere Ritualelemente
  • Freie Trauungen, Naturhochzeiten und naturspirituelle Hochzeitsrituale

Modul 3 – Übergangsrituale „Schwellen des Lebens“

  • Die Kraft der unterschiedlichen Lebensübergänge
  • Schwellen in neue Lebensphasen im Ritual übertreten
  • Rituale rund um Pubertät, Erwachsen Werden, Wandeln und Verändern
  • Trennungsrituale
  • Rituale zum Neubeginn
  • Schwellenpflanzen und Pflanzenbrauchtum rund um Schwellübertritte

Modul 4 – Der Tod – Naturspirituelle Verabschiedungszeremonien

  • Der Tod aus naturspirituell, schamanischer Sicht
  • Der Schwellübertritt einer Seele
  • Pflanzenbrauchtum und Pflanzenhelfer rund um das Sterben
  • Begleitende Rituale rund um den Tod
  • Die Verabschiedungszeremonie

Organisatorisches

17 Live Webinare – werden aufgezeichnet und stehen dauerhaft zur Verfügung
Umfangreiche Skripten
Begleitende Videos und Meditationen

Ausbildungstermine

15/16 April – Geburt
20/21 Mai – Hochzeit
1/2 Juli – Übergangsfeste (Neu)
2/3 September – Abschied und Tod

Ausbildungszeiten

Samstag – 15:00-16:30 und 17:00-18:30
Sonntag – 10:00-11:30 und 15:00-16:30

Ausbildungskosten

720 Euro

Zusätzliche Informationen

Leistungszeitraum

15.04.2023 – 03.09.2023

Copyright Adelheid Brunner | Umgesetzt von Plappermaul - Marketing und Kommunikation