Altes Wissen Akademie,  Botschaft,  Entwicklung,  Jahreskreisfeste,  Kulturelles,  Mond,  Zeitqualität

Neumond Februarbeginn Imbolc

Etwas in mir hüpft heute vor Freude und Leichtigkeit und ich freue mich , wie noch nie auf den Schwellenmonat Februar , der mit großer Geschwindigkeit großartiges und neues bringen wird. Ich spüre sehr viel Licht und Leichtigkeit , Freude und Lebenskraft und auch sehr viel energetische Öffnung wenn ich in den Februar hinein fühle und er lässt mich nun endlich auch das Jahr 2022 gut wahrnehmen , dass ich als sehr schnelles und zutiefst veränderndes Jahr spüren kann ….. soviel Kraft , die aufbrechen und leben will ….. die neue Erde erwacht. Die Symbolik des alten Festes Imbolc war einst , dass der Same im Bauch der Erde zu Keimen beginnt …. Er treibt aus , beginnt zu wachsen und zu gedeihen und damit beginnt der neue Lebenszyklus , während der Alte endet …. Wir alle beginnen nun zu wachsen und zu gedeihen – und genau dies ist heue so stark spürbar . Wirklich aufgehen werden allerdings nur mehr die Samen , die einer neuen Erde dienlich sind …. Samen der Liebe , des Miteinanders , der Gerechtigkeit ….Samen die dem Leben dienen …. Alles, was die neue Welt entstehen lässt , wird sich nun sehr rasch entfalten und mit sehr viel Glück und Segen versehen …. Alles was der alten Welt angehört , wird vergehen ….Also überlege heute gut , was du säen möchtest , was durch dich heuer wachsen und gedeihen darf …. Was deine wahren Werte sind … wobei du hilft , dass es entstehen kann …. Hol dir symbolisch dafür Samen, Pflanzen oder Kerzen ins Haus …. Sprich aus oder schreibe auf , was du heute für dich und für das große Ganze beginnst ….. Segne das Neue …. Segne dich … segne dein Licht …. Segne das Göttliche in dir Einst haben unsere Ahnen zum Imbolc Fest die alten Wintergeister vertrieben, das Haus gewischt , geputzt und geräuchert und damit sehr bewusst alles Alte losgelassen ….. heute ist Neumond … eine wundervolle Zeitqualität um zu bereinigen …. Die Schwere zu vertreiben und das Haus zu reinigen und die Energien zu klären …. Ich werde räuchern und mit Lavendel Wasser den Boden wischen Zeigen wir gemeinsam der alten Welt mit all unserer Kraft und Liebe und Klarheit , dass sie ausgedient hat ….. wischen und putzen wie sie weg …. Heute wäre es zudem wundervoll, wenn wir dafür wild tanzen und stampfen würden … und so wie unsren Ahnen, die sich selbst als Wintergeister verkleideten , bewusst die schweren , drückenden und unterdrückenden Energien der alten Welt vertreiben Ich hab heute so große Lust meins gesamte innere Kraft dazu einzusetzen …. Meine tiefe innere Freude über die Erneuerung zu leben und zu zelebrieren , meine tiefe innere Freiheit zu spüren , so dass diese Freude und Freiheit ins Feld einfließen können …. Glaubt mir…. Die Wintergeister und die Kräfte der alten Welt haben Angst vor unserer Freude und Inneren Freiheit , denn sie wissen , dass dies ihr Ende bedeutet Ich habe Lust heute Wild zu sein … weiblich …. Und voll in meiner Kraft und dies werde ich den ganzen Tag zelebrieren Das alte MUSS weichen …. Die alte Welt ist vorüber Das NEUE will leben …. Lebendig werden…. Frei seln …. Pur sein …. Echt sein …. Sich zeigen Heute ist ein guter Tag Morgen , am 2.2.2022 öffnet sich noch einmal ein Riesen Tor des Neubeginns und den ganzen Februar Über werden sehr schöne , befreiende Kräfte wirken Wenn du möchtest teile in den Kommentare deine Gedanken und Gefühle zum Februar und erzähle welchen Samen du setzen möchtest Willkommen Februar ….ich liebe dich jetzt schon.

Heute Abend gibt es ein Live Neumond Imbolc Ritual …. hier ist der link dazu.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.