Zeit des Fühlens
Botschaft,  Gefühlswelt,  Meditation,  Wahrheit,  Zeitqualität

Zeit des Fühlens

Für mich beginnt nun immer mehr die Zeit des Fühlens, während die Zeit des Denkens immer mehr verblasst Irgendwann werden Denken und Fühlen im harmonischen Ausgleich und im wohlwollenden Einklang sein ….

Doch da nun seit sehr langer Zeit der Verstand und alles Erklärbare und Beweisbare auf einen hohen Sockel über das Fühlen und Träumen und die Kraft der Intuition gestellt wurde , muss nun das Fühlen für eine Zeit in den Vordergrund rücken – so dass wir es überhaupt erst wieder kennen lernen, während die zerstörerische Dominanz des Verstandes endlich ihren Platz vom Sockel verladen muss.

Viele Menschen hängen in ewigen Gedankenschleifen fest . Den ganzen Tag über rattert es im Gehirn . Erklärungen werden gesucht und formuliert , ausgesprochen und mit anderen besprochen …..

es wird geredet und geredet ….

Analysiert und vom Kopf her erfasst …..

denken , bis der Kopf raucht oder schmerzt.

Viele Menschen fühlen sich allerdings genau dadurch überlegen ….

Sie meinen alles zu wissen ….

Sind erhaben ….

Fühlen sich durch die Tausenden Erklärungen , die sie sich im Kopf zurecht gelegt haben Er-Haben.

Wobei sie eines vergessen ….. sie vergessen all das , worüber sie reden auch zu fühlen ….. oder mit weit offenem Herzen auch zu leben Die vielen Worte , Erklärungen , Gedanken und Konstrukten im Kopf verdrängen das , was eigentlich darunter liegt …..

das Gefühl …..

das was Körper und Seele auf einer viel tieferen Ebene spüren Unsere Gefühle lassen sich aber nicht belügen …. Egal wie sehr sie verdrängt werden , still gehalten werden , weg gelächelt oder geredet werden …. Sie sind da So lange , bis wir sie endlich wieder fühlen.

Doch niemand hat uns gelehrt zu fühlen ?

Auf Fragen Was fühlst du in dir ? oder Wie fühlst du dich ?….. geben wir oftmals nur oberflächliche Antworten , weil wir uns entweder nicht trauen , unser wahres Fühlen auszudrücken oder weil wir überhaupt keinen Zugang mehr zu unseren Fühlen haben Doch unsere unterdrückten Gefühle werden nun wach …..

unsere Herzen beginnen sich immer mehr zu öffnen …..

übrigens durch alles was im Aussen geschieht …..

Unfassbar viel Angst kommt durch alles was geschieht hoch , aber auch Wut und Hass , Traurigkeit und Verzweiflung ….

Soviel bereits lange unterdrücktes Fühlen ….

es bricht aus und hervor , wie so vieles , was gerade hervor – und aufbrechen muss , damit die Erde und wir Menschen uns endlich davon befreien Es braucht noch viel Heilung ….

Beginnen wir am besten bei uns selbst 🙂 .

Durch unser Fühlen befreien wir uns aber auch unsere Mutter Erde und die weibliche Kraft ! Unsere Erde ist weiblich beseelt ….

Fühlen ist weiblich ….

Durch die Dominanz der männlichen Kräfte ging das Fühlen verloren ….

während das Denken viel zu groß und mächtig wurde Doch jetzt – wo Mutter Erde sich von all der Last bereinigt und wir Menschen diesen Weg Hand in Hand mit ihr gehen ….,

beginnen wir alle wieder zu fühlen …..

so lange , bis wir erkennen , dass am Ende der langen Kette aller Gefühle die Liebe steht und mit weit ausgebreiteten Armen schon seit langer Zeit auf uns wartet Beobachte heute und in den nächsten Tagen deine Gefühle …. Sei dabei ehrlich zu dir …. Lerne dich selbst wieder zu fühlen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.