Wurzeln und Ahnen
Ahnen,  Wahrheit

Wer die Wurzel nicht ehrt

…..Ist die Blüte nicht wert !

Ihr wisst ja , dass Herbstzeit im Kräuterjahreskreis Wurzelzeit und im normalen Jahreskreis Ahnenzeit ist. Wurzel- und Ahnenthematik sind daher gerade sehr präsent . Was ich wahrnehme ist , dass wir bei vielen Themen tatsächlich nun an die Wurzel kommen und damit an den Urgrund und den Ursprung und auch an das Unsichtbare und Verborgene.

Viele Menschen schauen bei Pflanzen nur auf die Blüten oder auf die Früchte …. Das Schöne und Sichtbare ist das Einzige was zählt … das , was im Lichte des Tages erstrahlt ….…..vielleicht auch nur das oberflächliche ? …. dass der Ursprung einer jeden Pflanze tief drinnen in der Erde und damit im Unsichtbaren ist , das vergessen die meisten …. Wurzeln sind unbedeutend , nicht so schön …. Von vielen unbeachtet ….Wurzeln sind vor allem nicht sichtbar wenn man sie nicht bewusst sucht , berührt , ansieht , spürt und sie sind zutiefst verbunden mit Mama Erde …. Wir wissen ja ….,unsere Erde , die heilige Dunkelheit ….der Ursprung …. All das ist viel zu vielen nicht wirklich wichtig.

Die Wurzel ist es aber , die für jede Pflanze die Basis ihrer Lebens ist – sie gibt ihr Halt, verankert sie in Mutter Erde und versorgt sie mit allem, was sie benötigt …..Mutter Erde ist auch bei jeder Pflanze der Beginn allen Seins ….ohne Wurzel gäbe es keine Pflanze ….

Genau das darf uns gerade jetzt bewusst werden.

Es ist Zeit, auf die Wurzeln zu achten – auch auf unsere eigenen Wurzeln ….Denn der Schein der oberflächlichen Schönheit und des Sichtbaren beginnt bei vielen gerade zu bröckeln , weil wir zu sehr aufs Außen und aufs Oberflächliche fokussiert sind oder waren ….. viele von uns haben dem Sichtbaren stets mehr Bedeutung geben als dem Unsichtbaren.

Sovieles wurde verborgen und verdrängt …. Die Wurzeln missachtet , während dem sichtbaren alle Macht gegeben wurde.

Nun kehrt sich alles um – kehrt an den Ursprung zurück – lehrt uns , was wirklich bedeutsam ist und was wir für ein gutes , kraftvolles und gesundes Leben brauchen.

Wir alle haben oder hätten nun die Aufgabe uns auf unsere Wurzeln zu konzentrieren

Was trägt mich?

Was gibt mir Halt ?

Was nährt mich ?

Was verankert mich ?

Was schenkt mir Geborgenheit ?

Was hält mich im Gleichgewicht ?

Was macht mich stark ?

Dahinter steht zudem die große Frage

„Was ist meine wahre Aufgabe hier auf Mutter Erde ?“

Ja es geht uns gerade allen an die Wurzel Nur wenn diese heil ist , alle Fäulnisse beseitigt werden und ihre wahre Bedeutung wieder erkannt ist und auch geehrt wird , kann in der neuen Zeit eine kraftvolle Pflanze wachsen und dann vielleicht sogar die schönste Blüte , die jemals daraus erblüht ist , erblühen Finde deine Wurzeln.

Ehre die Kraft der Erde Der Dunkelheit Des weiblichen Ursprunges Deines wahren Selbst

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptiere die Datenschutzbedingungen.